Google SEO Ratgeber: Social Media Links auf nofollow oder nicht?

Google SEO Ratgeber: Social Media Links auf nofollow oder nicht?

Social Media Links auf nofollow oder nicht?

Google SEO Ratgeber zu der Frage, ob Links zu Facebook & Co. auf nofollow gesetzt werden sollten oder nicht. Google hat sich zu dem Thema offiziell klipp und klar geäußert. Demnach gelten für Links zu sozialen Medien im Allgemeinen die gleichen Regeln wie für alle anderen Links auch.

Die Suchmaschine interpretiert Links in erster Linie als Empfehlung. Werden externe Webseiten beziehungsweise Inhalte verlinkt, dann sollte dies dazu dienen, um auf die Quelle aufmerksam zu machen und zugleich eine gewisse Wertschätzung zu zeigen.

Google erklärt Verwendung von externen Links

Entsprechend verhält es sich auch mit Links auf soziale Medien wie Facebook, Instagram, Twitter oder YouTube. Auch diese Links sollten als Empfehlung oder Referenz eingesetzt werden. Es besteht somit kein Grund, solche Links anders als andere zu behandeln und sie auf nofollow zu setzen.

Webmaster Trends Analyst / Developer Advocate Johannes Müller bestätigte dies unlängst offiziell auf Twitter. Es ist also offenbar kein Problem, Links auf soziale Medien ohne nofollow zu setzen, wenn sie unter natürlichen Bedingungen entstehen und nicht als Gegenleistung wie Bezahlung oder Linktausch eingesetzt werden. © NT


Hinweis für Betreiber von Internetseiten

Brauchen Sie Unterstützung bei einem Online-Projekt? Dann wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns. Die Erstberatung erfolgt ohne Berechnung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.