Alltägliches und auch Skurriles: Onlinehandel übernimmt fast alle Bereiche

Alltägliches und auch Skurriles: Onlinehandel übernimmt fast alle Bereiche

Es gibt kaum mehr etwas, was man nicht online kaufen kann. Gerade in der aktuellen Krisenzeit gewinnt der Onlinehandel an noch größerer Bedeutung. Viele Menschen die bisher weniger oder sogar gar nicht Waren im Internet gekauft haben und viele Geschäftsinhaber, die eigentlich keinen Onlineshop betreiben wollten, haben es sich spätestens jetzt anders überlegt und tummeln sich auf dem virtuellen Marktplatz.

Wer sein Heim nicht verlassen will oder kann, der wird trotzdem gut überleben und wahrscheinlich auch auf nichts verzichten müssen. Kleidung, Parfümerie- und Drogerieartikel, die normale Supermarktware (also auch Lebensmittel), Getränke, Unterhaltungselektronik, alles nötige fürs Haustier und natürlich auch die Weihnachtsgeschenke kann man alle bequem von zuhause aus im Internet aussuchen und sich nachhause liefern lassen. Zu den bekannten Dingen gesellen sich auch Sachen, die einem wahrscheinlich nicht so schnell in den Sinn kommen würden. Nachfolgend sollen hierfür ein paar Beispiele genannt werden.

Das Auto online verkaufen

Ja, selbst der Ankauf oder das online Auto Verkaufen ist möglich und schon lange nichts Exotisches mehr. Das kann einige Vorteile bieten. Man muss sich nicht selbst kümmern (Auto vorteilhaft aufarbeiten, Fotos machen, Inserate schalten usw.) und sich gegebenenfalls mit vielen Interessenten herumplagen und dann noch den richtigen Käufer finden. Häufig wird sogar das Fahrzeug kostenlos von zuhause abgeholt und auf Wunsch auch ab-/umgemeldet. Sein Auto online zu verkaufen birgt also eine ganze Reihe an Vorteilen. Mehr Infos dazu gibt es auch hier.

Wer gerne Shisha raucht, findet dafür alles im Internet

Das Rauchen der Shisha liegt hoch im Trend, vor allem bei den jungen Leuten. Da man aufgrund der Corona-Situation nicht mehr in die sonst so beliebten Shisha-Bars in den Städten gehen kann, um mit Freunden gemeinsam eine Wasserpfeife zu rauchen und sich dabei zu unterhalten, muss das Vergnügen mehr in den privaten Bereich verlagert werden. Alles was man für den Genuss benötigt, kann man im Internet bei den Shisha-Onlineshops erhalten.

Man kann auch „Nichts“ kaufen

Das hört sich unglaublich an, aber man soll tatsächlich auch „Nichts“ bestellen können. Bei dem „Nichts“ soll es sich immerhin um einen transparenten Plastikball handeln. Dieser ist dann wirklich mit nichts gefüllt. Ebenso sind andere Behältnis mit „Nichts“ online verfügbar (ein cleverer Marketing-Gag). Aber vielleicht ist das sogar das besonders passende Geschenk für denjenigen, der schon alles hat.

Ein Stück Mondland mit Zertifikat

Wer unbedingt etwas außergewöhnliches, kurioses erwerben möchte, der kann es ja mal mit einem fiktiven Mondgrundstück (soll eine Größe von ca. 716.000 Quadratmeter haben) versuchen. Das Grundstück soll sich auf der erdzugewandten Seite des Mondes befinden und alle auf diesem Grundstück befindlichen Bodenschätze sollen einem auch gehören. Bei der Bestellung reicht es, einfach nur den Namen einzutragen. Zu einer großen Mondkarte mit dem eingezeichneten Grundstück soll man noch drei Zertifikate erhalten, die einem das Besitzrecht des Grundstücks zusprechen.

Die Warnweste für’s Huhn

Damit auch Hühner im Straßenverkehr und auf Gehwegen immer sicher unterwegs sein können, kann man im Internet Warnwesten für Hühner bestellen. Anlegen kann man diese dann ganz einfach per Klettverschluss. Dem gefahrlosen Spaziergang der Hühner steht dann nichts mehr im Wege.

Einmal Auto zertrümmern bitte

Es wird zwar nicht bis an die Haustür geliefert, doch kann man es online buchen. Wer einmal so richtig Dampf ablassen möchte, der kauft sich in Berlin die Möglichkeit, ein Auto zu zertrümmern. Für diesen Zweck wird einem dann ein Altwagen und ein Vorschlaghammer zur Verfügung gestellt. © NT


Hinweis für Betreiber von Internetseiten

Brauchen Sie Unterstützung bei einem Online-Projekt? Dann wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns. Die Erstberatung erfolgt ohne Berechnung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.