Google SEO Ratgeber: SSL-Zertifikat ohne Einfluss auf Ranking

Google SEO Ratgeber: SSL-Zertifikat ohne Einfluss auf Ranking

Google SEO Ratgeber zum Thema SSL-Zertifikat und der Frage, ob der Typ des Zertifikats irgendeinen Einfluss auf das Google Ranking hat. Die wichtige Erkenntnis gleich am Anfang: Der Typ des SSL-Zertifikats ist für Google definitiv unerheblich. Betreiber von Webseiten können somit grundsätzlich jedes gültige Zertifikat verwenden. Zertifikat ist allerdings nicht gleich Zertifikat, was sich auch in teilweise deutlichen Preisunterschieden niederschlägt.

Internetseiten, die HTTPS verwenden und ihre Daten entsprechend an die Suchmaschine senden, haben deutliche Vorteile bei der Platzierung ist den Suchergebnissen. Das ist hinlänglich bekannt und sollte für jeden Betreiber einer Webseite ein Ansporn sein, seine Seite auf HTTPS umzustellen. Dazu wird unter anderem ein SSL-Zertifkat benötigt. Zertifikate dieser Art werden in unterschiedlichen Ausführungen angeboten – und das zu teilweise massiv unterschiedlichen Preisen.

Extended Validation-Zertifikat (EV SSL)

Aufwändige und teure Zertifikate. Bei Internetseiten, die mit einem solchen Zertifikat ausgestattet sind, erscheinen in der Adressleiste des Browsers neben dem Vorhängeschloss auch der Name des Unternehmens und das zugehörige Land. Um ein solches Zertifikat zu erhalten, muss der Antragsteller einen umfassenden Prozess durchlaufen, in welchem seine Identität überprüft wird.

Organization Validated-Zertifikat (OV SSL)

Zweitbester Typ von SSL-Zertifikaten dar. Auch diese Zertifikate stellen Angaben zum Inhaber in der Adressleiste des Browsers dar. Insbesondere Websites, auf denen Kunden sensible Daten eingeben können, sollten diese Art von Zertifikat verwenden.

Domain Validated-Zertifikat (DV SSL)

Diese Zertifikate sind vergleichsweise günstig, schnell und einfach zu erhalten und bieten einen im Vergleich zu den beiden anderen Arten niedrigeren Sicherheitsstandard. Dies gilt auch für die Verschlüsselung. Der Name des Unternehmens wird im Browser nicht angezeigt. DV SSL-Zertifikate sind dafür recht günstig zu haben. Sie eignen sich vor allem für Blogs und Websites ohne sensible Nutzerdaten. © NT


Hinweis für Betreiber von Internetseiten

Brauchen Sie Unterstützung bei einem Online-Projekt? Dann wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns. Die Erstberatung erfolgt ohne Berechnung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.