Google SEO Ratgeber: Fehler würfelt Suchergebnisse durcheinander

Google SEO Ratgeber: Fehler würfelt Suchergebnisse durcheinander

Google hatte massiven Fehler in Suchmaschine

Google hatte offenbar einen Fehler in seiner Suchmaschine. In den letzten Tagen kam es weltweit zu teilweise massiven Veränderungen in den Suchergebnissen. Wie Search Engine Journal berichtet, sei es manchmal noch nicht einmal mehr möglich gewesen gezielt nach dem Artikel von einer bestimmten Internetseite zu suchen. Selbst wenn der Name der Seite Teil des Suchbegriffes war, liefen die Anfragen ins Leere.

Googles Webmaster-Trend-Analyst Johannes Müller konnte die besorgten Betreiber von Webseiten und Suchmaschinenoptimierer auf Twitter jedoch beruhigen. Müller schrieb, dass er zwar noch nicht alle Details kenne, dass es sich aber vermutlich um eine Panne der Suchmaschine gehandelt habe, die inzwischen behoben sei.

Fehler würfelt Suchergebnisse durcheinander

Online-Shops und Affiliate-Seiten waren von dem Fehler offenbar besonders betroffen. Spezialisten auf der ganzen Welt berichten in sozialen Netzen und in Branchenforen, dass vor allem Amazon, eBay und News-Publisher von der Panne profitiert hätten. Andere Quellen berichten, dass es zu massiven Fluktuationen gekommen sei und dass sich die Suchergebnisse zum Teil binnen Minuten verändert hätten.

Google hatte bereits Anfang Juni 2020 einige Schwierigkeiten. Diese führten dazu, dass neue Suchergebnisse teilweise überhaupt nicht oder nur überaus langsam indexiert wurden. Auch bedeutende Publisher wie die New York Times oder das Wall Street Journal waren betroffen. Vergleichbare Probleme bei der Indexierung hatte es in diesem Jahr bereits im April gegeben. © NT


Hinweis für Betreiber von Internetseiten

Brauchen Sie Unterstützung bei einem Online-Projekt? Dann wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns. Die Erstberatung erfolgt ohne Berechnung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.