WordPress Plugin Login Lockdown

WordPress Tipps

Mehr Sicherheit für WordPress: Mit Login Lockdown Hackern die lange Nase zeigen. WordPress erlaubt eine unendliche Anzahl von Login-Versuchen. Damit können Hacker in aller Ruhe Listen von Passwörtern ausprobieren (Brute Force-Angriff), um sich Zugang zu einer WordPress-Installation zu verschaffen. Gelingt ihnen der Hack, kann die Seite beziehungsweise ihre Inhalte im Extremfall gelöscht werden. Ist dann kein Backup vorhanden, steht der Betreiber der Webseite quasi vor dem Scherbenhaufen seines Projektes. Nicht gut, aber auch dafür gibt es ein kluges Plugin.

WordPress Plugin Login Lockdown vorgestellt

Login Lockdown kann die Anzahl von Login-Versuchen beschränken. Fünf ist zum Beispiel ein guter Wert. Gibt eine nicht authorisierte Person fünfmal ein falsches Passwort ein, wird der Login-Bereich für die IP für eine bestimmte Zeit gesperrt. Sperren von fünf Minuten, 15 Minuten, 24 Stunden und länger sind möglich. Das Plugin kann kostenlos auf der offiziellen Seite WordPress.org geladen werden. Die Konfiguration ist denkbar einfach, da nur die oben genannten Parameter eingegeben werden müssen. Nach der Aktivierung des Plugins ist WordPress wieder ein kleines Stück sicherer geworden.


TIPP DER REDAKTION

SEO Nachrichten und Ratgeber zu SEO Dienstleistungen erhalten unsere Leser täglich aktuell mit diesem Link. Unsere Beiträge zeigen WordPress Tipps von Profis, die Webseiten mit mehr als 120 Millionen Seitenaufrufen / Monat betreuen.


LESETIPPS ZUM THEMA

  • SEO: Google PageRank und Links Link
  • Tipp: Table of Contents Plus Plugin Link
  • Tipp: SEO Texte jetzt besser schreiben Link
TEILEN
Antwort hinterlassen